GM6 ASR – Grabenfräse für extrem harten Boden

Die Grabenfräse für schweren Boden: GM 6 ASR von Lingener Baumaschinen ist speziell für den Einsatz in extrem harten Boden konzipiert. Die Maschine verfügt über ein leistungsstarkes Antriebssystem und eine robuste Konstruktion, die es ihr ermöglicht, auch in schwierigen Bedingungen effektiv zu arbeiten.

Die GM 6 ASR ist mit einem speziellen Frässystem ausgestattet, das mit Hartmetallzähnen bestückt ist, um den harten Boden effektiv zu durchdringen. Die Maschine ist in der Lage, Gräben mit einer Tiefe von bis zu 1700 mm und einer Breite von bis zu 600 mm zu fräsen, um Kabel, Rohre oder Leitungen in den Boden zu verlegen.

Die Maschine verfügt auch über ein hydraulisches Steuerungssystem, das eine präzise Steuerung des Fräskopfs ermöglicht. Dies ist besonders wichtig, um sicherzustellen, dass die Maschine nicht beschädigt wird und gleichzeitig eine hohe Effizienz beim Fräsen in  harten Boden gewährleistet ist.

Die GM6 ASR ist auch mit einem Schutzsystem ausgestattet, das verhindert, dass der Fräskopf zu tief in den Boden eindringt und beschädigt wird. Dadurch wird die Lebensdauer der Maschine verlängert und die Betriebskosten reduziert.

Darüber hinaus ist die GM6 ASR einfach zu bedienen und verfügt über ein benutzerfreundliches Bedienfeld, das eine schnelle und einfache Steuerung der Maschine ermöglicht. Die Maschine ist auch einfach zu warten und zu reparieren, was ihre Lebensdauer verlängert und die Betriebskosten reduziert, gerade in harten Boden.

Insgesamt ist die GM6 ASR eine robuste und zuverlässige Maschine, die für den Einsatz in extrem harten Boden entwickelt wurde. Sie ist einfach zu bedienen, effektiv und kann schnell an die Anforderungen verschiedener Projekte angepasst werden.

Praxisbilder Grabenfräse GM 6 ASR bei verschiedenen Anwendungen

Video GM 6 ASR

Datenblatt GM 6 ASR

Fräsbreite: 120-600 mm
Frästiefe: 300-1700 mm
Motor: Perlins 6-Zylinder Turbodiesel wassergekühlt 168KW/228 PS
Fahrantrieb: hydr. Raupenantreib
Arbeits-/ Transportgeschwindigkeit: 0-8 Km/H
Fräskettenantrieb: mech/hydr. über Kraftband
Lenkung: hydr. über Lenkpoti
Elektrische Anlage: 24V
Hydraulische Anlage: -Tandemregelpumpe Sauer -Bedienpult
Reifenfahrwerk-Raupenfahrwerk: Stahlkette mit 500 mm 3 Steg Bodenplatten
Standardausrüstung: - Standardförderband Hydr.
- Sohlenräumer
- Grabenkantenräumer
- Vertikalverstell. hydr. 15 Grad
Fräsbalkentiefe: 1700 mm
Kettenbreite: 120, 150, 200, 250, 300, 350, 400, 450, 500 und 600 mm
Gewicht: 17000 KG
Länge: 9100 mm
Breite: 2500 mm
Höhe: 3100 mm

Sie wünschen mehr Informationen?

Angebot anfordern
Fels Grabenfräse GM6 ASR für harten Boden

Ausfallsicherheit, geschützte Technologien und ein exzellentes Vorgehen zeichnen die Fels Grabenfräse aus. Die Grabenfräse sorgt für eine gleichmäßige Materialzerkleinerung. Eine zeitintensive Nachzerkleinerung von gebrochenen Felsen und eine Nachbearbeitung der Fläche werden dank der Grabenfräsen nicht mehr benötigt. Flächen zu fräsen mit der Fels Grabenfräse GM 6 ASR ist die wirtschaftlichere Alternative zu herkömmlichen Sprengungen in harten Boden.

Mit der Grabenfräse lässt sich das Verlegen von Leitungen auch bei schweren Böden kostengünstig, schnell und umweltschonend umsetzen. Die Lasersteuerung garantiert für eine Verlegung im vorgeschriebenen Gefälle. Über Förderbänder gelangt der Grabenaushub seitlich neben der Fräse oder kann direkt auf ein Fahrzeug befördert werden. Die Grabenfräse bietet so ein neues und effizientes Verfahren für anspruchsvolle Aufgaben beim Oberflächenabbau sowie in der Oberflächenaufbereitung und in der Flächengestaltung in harten Boden.

Die Grabenfräse GM 6 ASR in harten Boden

Mit der Fels Grabenfräse GM 6 ASR arbeiten Sie im besten Winkel für weniger Verschleiß. Die GM 6 ASR überzeugt mit Raupenlaufwerk und Turbodiesel. Sie ist eine vielseitige und kräftige Fels Grabenfräse mit hydraulischem Fräsausleger. Der Ausleger lässt sich seitlich bis zu 40 Zentimeter über die Maschinenaußenkante versetzen. Der Aushub landet in Fräsrichtung links über das hydraulische Förderband an der gewünschten Stelle. Mit einem ergänzenden Förderband kann der Aushub in einem Arbeitsgang auf einen LKW verladen werden. Dieses Fließband lässt sich problemlos zusätzlich bestellen.

Die Fels Grabenfräse GM 6 ASR ist mit Führungsrollen ausgestattet, die einen direkten Rohr- und Kabeleinzug ermöglichen. Die Kabine ist hydraulisch schwenkbar. Dank der Tilt-Einrichtung lässt sich seitliches Gefälle bis 12 Grad problemlos hydraulisch ausgleichen. Die langjährige Erfahrung im Bereich Felsfräsen wird nun mit der GrabenfräseGM 6 ASR umgesetzt.

Sie profitieren bei uns von langjähriger Erfahrung und professioneller Expertise

Unsere Geräte zeichnen sich durch eine hohe Funktionalität und Zuverlässigkeit aus. Sie haben sich bereits in vielen Einsatzgebieten und bei zahlreichen Projekten bewährt und werden von einer großen Zahl an Firmen genutzt. Zudem bieten wir Ihnen eine über 50-jährige Erfahrung, die sich in der technischen Ausgereiftheit und der Professionalität unserer Grabenfräsen zeigt. Wir sind weltweit aktiv und kennen uns daher sowohl mit den Bedürfnissen kleiner Unternehmen als auch mit den Ansprüchen global agierender Konzerne aus. Durch diese Erfahrung profitieren Sie von einem immensen Know-How und bekommen die optimale Mischung aus hochwertigen Geräten und erstklassigem und praxisnahen Kundenservice geboten. Entscheiden Sie sich für exzellente Qualität und nehmen Sie am besten direkt mit uns Kontakt auf.

Die Vorteile der Grabenfräsen der GM6 für felsigen und harten Untergrund

Die Fels Grabenfräse arbeitet im bodenklassenunabhängigen Verfahren. Geförderter Boden lässt sich auch bei anstehendem Felsen wieder einbauen. Der Boden wird nur im Grabenbereich gestört. Zudem sichert die Grabenfräse GM 6 ASR ein schnelleres Aushubverfahren als herkömmliche Methoden. Bis zu 60 Prozent Zeitersparnis gegenüber der klassischen Bauweise ist möglich. Unsere Grabenfräse ermöglicht außerdem die Erstellung eines Grabens mit senkrechten Wänden.

Die Grabenfräse GM6 ist ein leistungsstarkes Gerät für das Graben von Gräben in felsigem und harten Boden. Hier sind einige Vorteile der GM6 für diese Anwendung:

  • Hohe Leistung: Die GM6 hat eine hohe Leistung und kann mühelos durch felsigen und harten Boden graben. Die Maschine kann auch große Gesteinsbrocken zerkleinern und aus dem Graben entfernen.
  • Präzises Graben: Die GM6 kann präzise Gräben graben und ist daher ideal für Projekte, bei denen es auf eine genaue Ausrichtung ankommt.
  • Effiziente Arbeitsweise: Die GM6 arbeitet schnell und effizient, was Zeit und Kosten spart. Das Gerät kann auch in schwierigen Arbeitsbedingungen eingesetzt werden, z.B. in unwegsamem Gelände, harten Boden oder bei schlechtem Wetter.
  • Geringer Arbeitsaufwand: Die GM6 ist einfach zu bedienen und erfordert nur einen geringen Arbeitsaufwand. Der Betrieb der Maschine erfordert nur wenige Arbeitskräfte und kann auch von einer Person bedient werden.
  • Vielseitigkeit: Die GM6 ist vielseitig einsetzbar und kann für verschiedene Arten von Projekten eingesetzt werden, z.B. für die Verlegung von Kabeln oder Rohren, für die Vorbereitung von Baugrundstücken oder für Landschaftsarbeiten.

Insgesamt ist die GM6 eine leistungsstarke und vielseitige Grabenfräse, die für das Graben von Gräben in felsigem und harten Boden ideal ist.

Geeignete Grabenfräse für folgende Anwendungen