Schlagwort-Archive: grabenfräse

GM 160 AS

Die Bodenfräse GM 160 AS arbeitet effizient und sauber Für den Einsatz an einem Schlepper/Unimog mit Hydrostat- oder Superkriechganggetriebe bietet sich die Nutzung der Bodenfräse GM 160 AS an. Dieses Gerät besitzt einen starken Zapfwellenantrieb, mit dem selbst anspruchsvolle Aufgaben hervorragend zu meistern sind. Besonders bei der Verlegung von Drainagerohren oder Kabeln findet eine solche…
Mehr lesen

GMV 130 Pflug

Die Grabenfräse GM 130 Pflug wurde speziell für den Einsatz mit Schleppern und Hydraulikbaggern konzipiert. Sie lässt sich mit wenig Aufwand an Dreipunkt-Schleppern oder Hydraulikbaggern ab 20 Tonnen anbringen und anschließend direkt einsetzen.

Mehr lesen

GM 1800 P (Drainpflug)

Die Grabenfräse für Drainagearbeiten erreicht eine Pflugtiefe von bis zu 1.800 Millimeter und erstellt somit tiefe, saubere und präzise Gräben. Sie ist aber mehr als eine reine Drainagemaschine und eignet sich daher auch für das Verlegen von Kabeln oder Gas- und Wasserleitungen.

Mehr lesen

GM 4 Allrad

Sportplatzdrainagen verhindern Vernässungen auf dem Spielfeld. Sie führen anfallendes Niederschlagswasser sicher ab und garantieren so ein schnelleres Abtrocknen der Spielfläche.

Mehr lesen

GM 140 AF

Kräftig und flexibel. Die GM 140 AF ist eine Anbaugrabenfräse zur Montage an Schleppern mit Dreipunktaufnahme am Heck. Sie ist ideal zur Kabel-, Rohr- und Drainagerohrverlegung.

Mehr lesen

GM 1 AS

Wirtschaftlich und stark. Die GM 1-AS ist eine Anbaugrabenfräse mit Zapfwellenantrieb zur Montage an Schleppern mit Dreipunktaufnahme am Heck. Sie ist ideal zur Kabel-, Rohr- und Drainagerohrverlegung. Besonders vorteilhaft ist das geringe Eigengewicht der Fräse, so dass sie auch an sehr kleinen Schleppern betrieben werden kann.

Mehr lesen

GM 1 AF

Diese Anbaufräse für Traktoren und Schlepper mit Dreipunktaufnahme ist ideal geeignet zur Kabelverlegung, Rohrverlegung, Verlegung von Stromkabeln oder Leitungen und Drainagerohrverlegung.

Mehr lesen

GM 1 Allrad

Die kleine aber kräftige GM1 Allrad ist konzipiert als selbstfahrende, dieselbetriebene Grabenfräse zur Kabelverlegung mit niedrigem Eigengewicht für geringe Bodenbelastung. Mit dem optional erhältlichen Verfülltrichter ist Fräsen und Verfüllen mit Kies in nur einem Arbeitsgang möglich.

Mehr lesen

GM 4 Raupe

Fräsbreite: 70 -450 mm Frästiefe: 300 - 1.500 mm Motor: Doosan Diesel, wassergekühlt, 60 KW, 79 PS Fahrantrieb: Hydr. Raupenantrieb Arbeits-/ Transportgeschwindigkeit: 0-6 km/h Fräskettenantrieb: mech./hydr. über Kraftband Lenkung: hydr. über Lenkrad E-Anlage: 12V Hydr. Anlage: Tandemregelpumpe Rexroth,  Bedienpult (Ansteuerung aller Funktionen elektrisch), Zusätzlich hydr. über Zahnradpumpe Reifenfahrwerk/Raupenlaufwerk: Stahlkette mit 300 mm gumm. Bodenplatten Standardausrüstung:…
Mehr lesen