GM 4 Raupe

Entwässerungskanäle, Drainagen oder Spielfeldheizung für Fußballstadien – die Grabenfräse Grabenmeister GM4 Raupe ist ein Alleskönner

Vielseitig einsetzbar, auch in heißen, unwegsamen oder gebirgigen Regionen. Diese moderne Grabenfräse ist das zuverlässige Gerät. Gerade wenn es um Grabenausschachtungen oder Kanäle geht. In der Basis mit einem geländegängigen Vierradantrieb ausgestattet, bringt die Version als Raupenfahrzeug noch mehr Sicherheit, präzisen Fahrkomfort und eine optimale Lastenverteilung mit. Die Grabenfräse mit Kettenantrieb fühlt sich am Feldrand wohl, wo ein Entwässerungskanal geplant ist. Aber auch auf dem Fußballplatz, wo sie die Kanäle für die Spielfeldheizung fräst – ohne den Rasen zu ruinieren.

Die technisch ausgereifte Ausstattung der Grabenmeister GM4 Raupe

Ein sparsamer aber sehr lebendiger 4-Zylinder-Dieselmotor sorgt für Vortrieb und ausreichend Kraft auf der Fräskette. Deshalb sind auch schwere Lehmböden oder morastiges Gelände kaum eine Herausforderung für dieses flexibel einsetzbare Gerät. Zur gewünschten Seite wird der Aushub ausgeworfen. Über ein Förderband kann dieser zudem direkt auf ein Begleitfahrzeug entsorgt werden, das Sie zusammen mit der Grabenfräse mieten können.

Zeitsparend mit einem Fülltrichter

Zeitsparend ist der optionale Fülltrichter bei der GM4 Raupe. In einem Arbeitsschritt wird der Graben gefräst und sofort mit Kies aufgefüllt. Zeitgleich kann das Drainagerohr über eine Haspel mit Rohrführung verlegt werden. So wird die optimale Position der Drainage im Kanal sicherstellt und es werden drei Arbeitsgänge in einem Zug ausgeführt. Der Sohlenräumer mit Blechen und das Planierschild gehören ebenfalls zum komplexen Lieferumfang.

Besondere Vorzüge der GM4 mit Raupenantrieb

Zur besseren Wegsamkeit wurde der Fahrwerksturz so konstruiert, dass dieser auch gröbere Bodenunebenheiten ausgleicht. Gegenüber dem Radantrieb bringt die Raupenversion der Grabenfräse erhebliche Vorteile mit sich. Dazu gehört insbesondere die gleichmäßige Gewichtsverteilung des Gerätes. Die 4.900 Kilogramm richten mit einer Kette nur minimale Schäden an, weshalb die Raupe beispielsweise beim Einsatz auf Sportanlagen unerlässlich ist. Deshalb wird die Grabenfräse GM4 Raupe zum Mieten mit Bedienpersonal angeboten.

Die Grabenfräse GM4 Raupe ist auf Ketten problemlos an Hängen einsetzbar. Für zusätzliche Stabilität sorgt die Vertikalverstellung. Über die intelligente Tilt-Einrichtung wird seitliches Gefälle mit bis zu 12° Neigung Mithilfe der leistungsstarken Hydraulik ausgeglichen. Bei schwierigen Einsätzen ist der verstellbare Fahrerstand vorteilhaft. Dieser lässt nach links und weit nach vorne versetzen, was dem Fahrer die direkte Sicht auf die Fräskette und den Graben ermöglicht.

Als Raupe ist die Grabenmeister GM 4 verschiedensten Anforderungen gewachsen. Das flexible Gerät kann auf Frästiefen von 600, 800, 1250 und 1500 mm eingestellt werden. Es stehen Fräsketten mit Messern-Carbonmeißeln oder als Mischkette zur Auswahl. Fräsbreiten von 70 bis maximal 450 mm sind möglich.

Zusatzausstattungen für die Grabenfräse GM4 Raupe

In der Basisausstattung ist die GM4 als offenes Aufsitzgerät konstruiert. In dieser Version können Sie diese Grabenfräsen auch mieten. Das Modell ist zudem wahlweise mit Allrad oder leistungsstarkem Raupenantrieb verfügbar. Optional kann eine Fahrerkabine als Wetterschutz montiert werden. Diese ist immer mit einem besonders komfortablen Fahrersitz ausgestattet. Wird die mobile Fräsmaschine für den ganzjährigen Einsatz angeschafft, ist der Einbau der Heizung empfehlenswert. Geradezu luxuriös, aber in heißen Ländern unverzichtbar, wird der Grabenmeister auch mit einer Klimaanlage für die Fahrerkabine angeboten.

  • Fräsbreite: 70 -450 mm
  • Frästiefe: 300 - 1.500 mm
  • Motor: Doosan Diesel, wassergekühlt, 60 KW, 79 PS
  • Fahrantrieb: Hydr. Raupenantrieb
  • Arbeits-/ Transportgeschwindigkeit: 0-6 km/h
  • Fräskettenantrieb: mech./hydr. über Kraftband
  • Lenkung: hydr. über Lenkrad
  • E-Anlage: 12V
  • Hydr. Anlage: Tandemregelpumpe Rexroth,  Bedienpult (Ansteuerung aller Funktionen elektrisch), Zusätzlich hydr. über Zahnradpumpe
  • Reifenfahrwerk/Raupenlaufwerk: Stahlkette mit 300 mm gumm. Bodenplatten
  • Standardausrüstung: Standardförderband hydr. , hydr. 15 Grad, Grabenkantenräumer
  • Fräsbalkentiefe: -600, 850 1250, 1500 oder optional 3000 mm
  • Kettenbreiten: -70, 150, 200, 250, 300, 350, 400 und 450 mm (75 mm TLG.)
  • Carbonmeißelketten
  • Mischketten: (Meißel und Messer)
  • Sohlenräumer
  • Sohlenblech
  • Verfüllschnecke
  • Verladeförderband 3000 und 4000 mm hydr. für die direkte Verladung
  • Schlitzausrüstung
  • Haspel
  • Planierschild
  • Lasersystem manuell oder automatisch
  • Rohrverlegeschacht und Aufnahme für Rohre und Verfülltrichter

  • Gewicht: 4.900 kg
  • Länge: 5.800 mm
  • Breite: 1.900 mm
  • Höhe: 2.700 mm

(Gewicht und Maße sind abhängig von der jeweiligen Ausstattung)

 


Sollten Fragen offen sein, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Wir werden uns umgehend mit Ihrem Anliegen auseinandersetzen und Sie kontaktieren. Sie können uns auch gerne unter +49 (0) 591 - 76 314 anrufen. Über einen Besuch freuen wir uns!

Hier können Sie uns über unser Kontaktformular erreichen.


Bitte beachten Sie! Sie können diese Seite auch ausdrucken, im PDF-Format speichern oder per E-Mail versenden.

Print Friendly, PDF & Email